Landkreis Boerde

Musikschule Kurt Masur Oschersleben

Namensgebung

Mit einem feierlichen Akt hat Börde-Landrat Hans Walker am 4. April 2013 den Blick auf den neuen Namen der Kreismusikschule des Landkreises Börde in der Halberstädter Straße 1 in Oschersleben enthüllt.

In einem persönlich unterzeichneten Brief hatte Prof. Kurt Masur erklärt, als Namenspatron zur Verfügung zu stehen. Die Einrichtung des Landkreises Börde trägt künftig den Namen Musikschule Kurt Masur. Mit der offiziellen Namensweihe geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung, der nicht nur durch den Kreistag Börde, sondern auch durch den Oscherslebener Stadtrat und viele Menschen in der Region getragen wird.

„Wir sind sehr stolz, dass unsere Musikschule künftig den Namen eines Kultur- und Kunstschaffenden tragen darf, der weltweit einen ausgezeichneten Ruf genießt“, sagte Landrat Hans Walker zur Begrüßung. An der feierlichen Veranstaltung nahmen ehemalige Musikschulleiter, Mitglieder des Landtages und des Kreistages, Vertreter des Kultusministeriums und des Landesverbandes der Musikschulen sowie weitere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, darunter auch Oscherslebens Bürgermeister Dieter Klenke, teil. Vor der Enthüllung des neuen Namenszuges hat Landrat Walker eine Grußbotschaft von Professor Masur verlesen. Im Brief von Professor Dr. h. c. Kurt Masur vom 13. März 2013 an den Landkreis Börde heißt es:

„Es ist für mich eine Ehre, dass Sie der Episode über meinen Aufenthalt in Oschersleben so viel Aufmerksamkeit gewidmet haben und nunmehr die dortige Kreismusikschule am 4. April 2013 meinen Namen erhalten soll. Das erfüllt mich mit Freude und Dankbarkeit.

Es war Anfang Mai 1945, kurz nach meiner Rückkehr vom Kriegsdienst, dass ich meine Eltern nach ihrer Flucht aus Schlesien in Oschersleben wiedergefunden habe. Eines Abends im November hörte ich aus der Kirche das Weihnachts-Oratorium von Johann Sebastian Bach erklingen. Ich wartete, bis die Probe zu Ende war und sprach mit dem damaligen Chordirektor, ob eventuell noch ein Sänger gebraucht wurde. Er war sehr froh darüber, und daraus entstand meine Verbindung mit dem dortigen Kirchenchor. Die Aufführung war sicher nicht weltbewegend, aber für mich war es ein Wiederbeginn und ein neuer Lebensabschnitt.

Ich hoffe, dass das musikalische Leben in Oschersleben durch diese Namensverleihung neue Impulse erhalten möge, und ich möchte betonen, dass es für mich eine Ehre ist, dass die Schule meinen Namen tragen wird. Ich wünsche der Musikschule viel Erfolg und alles Gute für die künftigen Vorhaben und bin in Gedanken bei Ihnen.

Ihr Kurt Masur“



Schriftzug
9.768 Besucher
86.243 Seitenaufrufe
8,83 Seitenaufrufe/Besucher

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login